High Performance Centre OYM

OYM

Erfolg im Hochleistungssport ist kein Produkt des Zufalls. Durch die Zusammenarbeit zwischen Weltklasse Zürich und dem Athletikzentrum für Spitzensport OYM in Cham kommen fünf Rohdiamanten des LC Zürich in den Genuss, unter modernsten Bedingungen und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu trainieren. Ziel der Innovationszelle ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse für unsere Sportartart zu gewinnen, die mithelfen, den Höhenflug der Schweizer Leichtathletik nachhaltig zu sichern.

Im ersten Jahr förderte das «Swiss Diamonds Athletics Program» unter der Leitung von Flavio Zberg nicht weniger als vier U23-EM-Medaillen und Olympiateilnahmen zutage. Ermöglicht und finanziert wird das Projekt von Weltklasse Zürich, den beiden Sponsoren UBS und Schulthess Maschinen AG sowie durch Stiftungsgelder und Eigenleistungen der Athleteninnen und Athleten. 

Zum OYM

Newsletter abonnieren

Als Friend profitierst du von attraktiven Vorteilen - wie z.B. das Ticket-Vorkaufsrecht für 2023. Registriere dich mit deiner E-Mail: