Leichtathletik-Halle Letzigrund

Seit 1928 bildet der Letzigrund die Bühne für Weltklasse Zürich. Das 2007 neu gebaute Stadion gilt längst als Monument der Weltleichtathletik, ausgezeichnet mit der «World Athletics Heritage Plaque». Damit Weltklasse-Leistungen im Wettkampf entstehen können, bedarf es aber auch der entsprechenden (Trainings-)Infrastruktur. Weltklasse Zürich und der Leichtathletik-Club Zürich planen deshalb den Bau einer Leichtathletik-Halle auf dem Letzigrund bis 2028 (Symbolbild der Machbarkeitsstudie). Eine solche gibt es in der Schweiz – mit Rundbahn – erst in Aigle (CMC), St. Gallen (AZSG) und in Magglingen (temporär).

Hinweis: Symbolbild der Machbarkeitsstudie

Mehr zum Engagement von Weltklasse Zürich

Newsletter abonnieren

Als Friend profitierst du von attraktiven Vorteilen - wie z.B. das Ticket-Vorkaufsrecht für 2023. Registriere dich mit deiner E-Mail: