Organisation

Tradition, gepaart mit Innovation. Dafür steht Weltklasse Zürich seit bald einem Jahrhundert zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Damit ein Zahnrad ins andere greifen kann, arbeiten unter dem Jahr mehr als ein Dutzend Personen auf der Geschäftsstelle für die verschiedenen Projekte. In der Meetingwoche selbst stehen über 600 Volunteers im Einsatz. Sie sind das Herz der Organisation und machen aus dem Swiss Top Event das beste Leichtathletik-Meeting der Welt.

Geführt wird Weltklasse Zürich von den beiden Co-Meetingdirektoren Andreas Hediger und Christoph Joho und dem insgesamt 11-köpfigen Organisationskomitee.

Newsletter abonnieren

Als Friend profitierst du von attraktiven Vorteilen - wie z.B. das Ticket-Vorkaufsrecht für 2023. Registriere dich mit deiner E-Mail: